Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Übernahmefantasien für T-Mobile USA treiben T-Aktie

Börsen-Zeitung, 28.12.2013

hei Frankfurt - Übernahmefantasien haben die Aktien der Deutschen Telekom auf den höchsten Stand seit fast sechs Jahren getrieben. Am Freitag kletterte die T-Aktie um 1,3 % auf 12,60 Euro. Berichte über Finanzierungspläne des japanischen Mobilfunkers Softbank für den Kauf der Telekom-Tochter T-Mobile USA sorgten vor dem Wochenende nochmals für Auftrieb.

Gerüchte über eine von Softbank geplante Transaktion kursieren seit Wochen und haben den Telekom-Kurs seitdem um fast 11 % in die Höhe getrieben. Die Anteile von T-Mobile USA sind seit dem Aufkeimen der Übernahmefantasien um rund 30 % nach oben geschnellt. An dem Unternehmen gehören dem Bonner Konzern ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu Dow Jones Index

  • 16.960,57 Pkt.
  • -0,72%
25.07.2014, 22:28, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (10.669)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Dow Jones" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten