Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Union Investment: CIO legt Sabbatjahr ein

Fundresearch
Union Investment: CIO legt Sabbatjahr ein

Michael Schmidt, Chief Investment Officer (CIO) im Bereich Aktien bei Union Investment legt ein Sabbatjahr ein. Wie Citywire berichtet, verlässt er die Fondsgesellschaft der Volks- und Raiffeisenbanken zum Jahresende. Er wolle mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und sich persönlichen Projekten widmen.

Vor sechs Jahren wechselte Schmidt von der Deutschen Bank zu Union Investment. Als Deutsch-Banker war er verantwortlich für das Management von deutschen, europäischen, osteuropäischen und globalen Aktien für institutionelle Kunden. Bei Union Investment war er Leiter des Aktienteams. Ein Nachfolger für Schmidt ist bisher noch nicht gefunden. Björn Jesch, Leiter des Portfolio Managements, wird seine Aufgaben vorerst übernehmen.

(PD)

powered by

Kurs zu DAX Index

  • 9.114,84 Pkt.
  • +0,35%
30.10.2014, 17:45, Xetra

Zugehörige Derivate auf DAX (129.063)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten