Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Aktien: Den Präsidentschaftszyklus und die 5er-Jahre erfolgreich nutzen!

DAF

"Im Jahr vor US-Präsidentschaftswahlen schneiden die US-Börsen besonders gut ab, weil die Regierung dann Wahlgeschenke verteilt, um wiedergewählt zu werden.", sagt Matthias Hüppe von HSBC. Vor allem im Frühjahr zögen die Märkte dann an. Die Statistik belege das. An den Finanzmärkten sei das einer der wenigen Zyklen die funktionierten. Doch die Vergangenheit lasse sich nicht auf die Zukunft projizieren.
Hinzu komme, dass auch in 5er Jahren, also auch 2015, die Börsen überdurchschnittlich gut liefen, im Dow wie im S&P 500. Alle 20 Jahre, wie gerade in diesem Jahr, käme es vor, dass beide Phänomene aufeinander träfen. Wobei das Phänomen der 5er Jahre weniger erklärbar ist und wohl eher eine sich selbst erfüllende Prophezeiung sei. Wie der Anleger diesen Trend handeln könnte, sehen Sie hier.

Hinweis: Die Inhalte des Deutsches Anleger Fernsehen (DAF) dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Kurs zu S&P 500 Index

  • 1.941,75 USD
  • -1,79%
01.09.2015, 08:01, UBS Indikation

Zugehörige Derivate auf S&P 500 (11.612)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "S&P 500" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten