Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Anleihen: Kursgewinne im Kielwasser der schwachen Wall Street

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Freitag wieder gestiegen. Händler nannten die schwache Wall Street als wichtigsten Unterstützungsfaktor für den Rentenmarkt. Auch die ungebrochene Talfahrt der Rohölpreise stützte Anleihen vor dem Treffen der US-Notenbank Federal Reserve in der kommenden Woche. Die weltweiten Inflationsraten könnten damit weiter unter die Ziele der Notenbanken rutschen. Der stärker als erwartete Rückgang der Erzeugerpreise und auch der überraschend deutliche Anstieg beim Michigan-Konsumklima seien derweil in den Hintergrund gerückt.

Zweijährige Anleihen legten 3/32 auf 99 29/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 0,54 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 10/32 auf 99 27/32 Punkte und rentierten mit 1,53 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 16/32 auf 101 9/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 2,11 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren rückten um einen Punkt auf 104 28/32 Punkte vor. Sie rentierten mit 2,76 Prozent./fat/stk

Kurs zu Dow Jones Index

  • 17.760,23 Pkt.
  • -0,10%
19.12.2014, 15:53, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (12.333)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "Dow Jones" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten