Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Anleihen: Moderate Verluste - Wall Street freundlich

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Montag moderat nachgegeben. Lediglich bei den Langläufern fielen die Verluste etwas deutlicher aus. Stabile Daten vom Immobilienmarkt hatten kaum einen Einfluss. An der Wall Street ging es derweil bergauf: Zeitweise notierte der Leitindex Dow Jones Industrial erstmals seit Juli 2015 wieder über der Marke von 18 000 Punkten, womit ihm nur noch rund 350 Punkte zum Rekordhoch aus dem vergangenen Mai fehlten.

Zweijährige Anleihen verharrten hingegen zuletzt bei 100 8/32 Punkten und rentierten mit 0,74 Prozent. Fünfjährige Papiere verloren 3/32 Punkte auf 100 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,23 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen sanken um 5/32 Punkte auf 98 22/32 Punkte und rentierten mit 1,77 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben um 16/32 Punkte auf 98 8/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,58 Prozent./gl/men

Kurs zu DOW JONES (BNP INDICATION... Index

  • 18.292,00 Pkt.
  • +0,62%
30.09.2016, 23:29, Deutsche Bank Indikation
CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DOW JONES (BNP INDICATION)" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DOW JONES (BNP INDICATION)" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten