Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Anleihen: Wenig verändert

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben sich am Donnerstag wenig verändert. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sind in der vergangenen Woche zwar gefallen. Der Rückgang war jedoch erwartet worden. Händler gehen davon aus, dass die Märkte vor der Sitzung der US-Notbank in der nächsten Woche schwankungsanfällig bleiben werden.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 25/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,73 Prozent. Fünfjährige Anleihen stagnierten bei 99 8/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,53 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen fielen um 1/32 Punkt auf 98 6/32 Punkte und rentierten mit 2,20 Prozent. Langlaufende dreißigjährige Anleihen verloren 3/32 Punkte auf 98 6/32 Punkte. Ihre Rendite lag bei 2,96 Prozent./jsl/tos

Weitere News

CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten