Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Automarkt bricht im September ein

Börsen-Zeitung, 4.10.2013

scd New York - Der Boom im US-Automarkt hat im September einen gehörigen Dämpfer versetzt bekommen. Der Absatz im umsatzstärksten Automarkt der Welt schrumpfte um mehr als 4 % auf 1,14 Millionen Fahrzeuge, nachdem er im August noch um 17 % angezogen hatte - allerdings mit Unterstützung durch ein zusätzliches Verkaufswochenende.

Im Duell der beiden großen US-Autobauer hat Ford nach Auslieferungen fast mit General Motors gleichgezogen (siehe Tabelle). Im traditionell starken Light-Truck-Geschäft hat die Nummer 2 sogar über 14 000 Fahrzeuge mehr abgesetzt als der Branchenprimus. Ford profitierte hier von der Nachfragesteigerung der günstigen Pick-up-Trucks der F-Serie. Branchenbeobachtern zufolge hat Ford ihren Absatz allerdings mit kräftigen Preisabschlägen erkauft, während GM die Preise für die neu aufgelegten Modelle des Chevrolet Silverado ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu LIGHT S.A. Aktie

  • 5,59 EUR
  • -9,41%
17.04.2014, 08:03, Stuttgart

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten