Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Verfahren gegen chinesische Firmen

HANDELSBLATT

Nach einer Beschwerde der US-Tochter von Solarworld über Konkurrenten aus China und Taiwan haben die amerikanischen Behörden ein Anti-Dumping-Verfahren eingeleitet. Mit den Untersuchungen solle geklärt werden, ob bestimmte Teile für Sonnenkraftwerke in den USA unter Wert verkauft würden oder ihre Hersteller überhöhte ausländische Beihilfen erhielten, teilte das Handelsministerium am Donnerstag mit. Ein Solarworld erklärte, das aggressive Verhalten Chinas schade der Solarwirtschaft in den USA und anderen Ländern.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Solarworld Aktie

  • 15,00 EUR
  • +2,35%
17.09.2014, 19:15, Stuttgart

Zugehörige Derivate auf Solarworld (44)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten