Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Wohnungsbauer zimmern Milliardendeal

Börsen-Zeitung, 23.10.2013

ds Frankfurt - In den USA wird ein Milliardendeal im Markt für Wohnungsbauunternehmen gezimmert. Der Baukonzern Tri Pointe Homes bereitet ein Gebot für die Wohnungsbau-Sparte des Holzverarbeiters Weyerhaeuser vor, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Tri Pointe wolle die Akquisition für rund 2,7 Mrd. Dollar unter Dach und Fach bringen, hieß es.

Weyerhaeuser, einer der größten Forstwirtschaftskonzerne der Welt, hatte die Wohnungsbau- und Immobiliensparte Weyerhaeuser Real Estate Company (Wreco) bereits im Juni auf den Prüfstand gestellt. Als Optionen wurde damals neben einem Verkauf auch eine Fusion oder Abspaltung genannt. Angeblich sind neben Tri Pointe Homes auch Taylor Morrison Home und Brookfield Residential Properties mit Weyerhaeuser im Gespräch. Tri Pointe aus dem kalifornischen Irvine baut Häuser in Kalifornien und Colorado und ist seit ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu WEYERHAEUSER COMPANY Aktie

  • 20,48 EUR
  • +0,71%
23.04.2014, 08:15, München

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones16.514,37 Pkt.+0,39%

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "WEYERHAEUSER COMPANY" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten