Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

USA: Industrieproduktion steigt etwas schwächer als erwartet

dpa-AFX

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Produktion amerikanischer Industrieunternehmen ist im Juni etwas schwächer gestiegen als erwartet. Im Vergleich zum Vormonat lag sie 0,2 Prozent höher, wie die US-Notenbank am Mittwoch mitteilte. Bankvolkswirte hatten mit einem Zuwachs um 0,3 Prozent gerechnet. Der Anstieg im Vormonat war zudem schwächer als bislang gedacht. Nach revidierten Zahlen ergibt sich nun ein Plus um 0,5 Prozent, nach bisher 0,6 Prozent.

Die Kapazitätsauslastung der Unternehmen hat sich überraschend stabil gezeigt. Sie lag im Juni unverändert zum Vormonat bei 79,1 Prozent. Volkswirte hatten mit einem Anstieg auf 79,3 Prozent gerechnet.

Die Daten im Überblick:

Juni Prognose Vormonat

Industrieproduktion +0,2 +0,3 +0,5r Kapazitätsauslastung 79,1 79,3 79,1

(r=revidiert; Angaben in Prozent)

/jkr/bgf

Weitere News

CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten