Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

USA: Michigan-Konsumklima legt stärker als erwartet zu

dpa-AFX

MICHIGAN (dpa-AFX) - Das von der Universität Michigan erhobene US-Verbrauchervertrauen hat sich im Oktober stärker als erwartet aufgehellt. Der Indikator sei von 87,2 Punkten im Vormonat auf 92,1 Punkte gestiegen, teilte die Universität am Freitag nach vorläufigen Zahlen mit. Volkswirte hatten mit 89,0 Punkten gerechnet.

Der Index der Universität Michigan gilt als Indikator für das Kaufverhalten der US-Verbraucher. Er basiert auf einer telefonischen Umfrage unter rund 500 Haushalten. Abgefragt werden die finanzielle und wirtschaftliche Lagebeurteilung sowie die entsprechenden Erwartungen.

Die Daten im Überblick:

Oktober Prognose September August Juli

Konsumklima 92,1 89,0 87,2 91,9 93,1

(in Punkten)

/jsl/tos

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 19.631,90 Pkt.
  • +0,42%
08.12.2016, 18:38, außerbörslich
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (11.064)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten