Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Value-ETFs mindern Risiken

EXtra-Funds.de

Wer an den Börsen vorsichtig agieren will, verfolgt häufig ein Value-Konzept. Wir stellen einen ETF vor, der ausgewählte Substanztitel im Paket bietet.

Value-ETFs mindern Risiken

Die weltweiten Aktienmärkte befinden sich trotz der jüngsten Rückschläge in einem sicheren Fahrwasser, da sind sich die meisten Experten einig. Wer dennoch skeptisch gegenüber Aktien ist, muss sich Aktientitel mit einem geringeren Risiko aussuchen. Doch wie geht das? Anlage-Experten unterscheiden zwischen Aktien, deren Verlauf stark im Gleichschritt mit der Konjunktur läuft und Unternehmen die gegenüber konjunkturellen Schwankungen robuster sind. Während die erstgenannten Zykliker meist stark schwanken, bieten Substanzwerte eher eine kontinuierliche Rendite.

Das Rezept der Value-Investoren in einem ETF

Wer Substanzwerte zusätzlich filtert und nur die preiswertesten dieser Unternehmen ins Depot kauft, gilt als Value-Investor. Die Kriterien dieser Value-Investoren sind klar und einfach: Die tatsächlichen Werte eines Unternehmens, die in der Bilanz stehen, dürften nicht sonderlich geringer ausfallen, als der Börsenwert. Oder anders gesprochen: Hinter einer Aktie müssen

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Dieser Artikel wird Ihnen bereitgestellt von www.extra-funds.de.
Newsletter-Tipp: EXtra-Magagzin weekly News – der führende ETF-Newsletter
>> jetzt kostenlos abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu VALUE GROUP Aktie

  • 0,30 EUR
  • +2,02%
28.08.2014, 12:52, Berlin

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten