Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Versicherer leiden unter Niedrigzins

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 15.3.2013

kjo Frankfurt - Regulatorische Veränderungen wie Solvency II stellen die Versicherer vor Herausforderungen. Im aktuellen Niedrigzinsumfeld gibt es z. B. höhere Kapitalbelastungen für die aktuell höher rentierenden Instrumente wie Corporate Bonds und Asset Backed Securities. Zudem kann die Bevorzugung von Staatsanleihen und Pfandbriefen zu einer Erhöhung der kumulierten Risiken in der Kapitalanlage von Versicherern führen. Darauf machte gestern Erik Rüttinger von Meag auf der Konferenz "Corporate Bonds - aktuelle rechtliche Entwicklungen und ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten