Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vodafone will in Indien aufstocken

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 9.10.2013

hip London - Vodafone hat einem Bericht der "Financial Times" zufolge bis zu 2 Mrd. Dollar zur Seite gelegt, um Minderheitsaktionäre aus ihrem Indiengeschäft herauszukaufen. Wie das Blatt unter Berufung auf nicht genannte Insider berichtet, wird der Mobilfunkbetreiber noch in diesem Monat einen entsprechenden Antrag bei der für die Genehmigung von ausländischen Investitionen zuständigen Behörde stellen. Damit wäre Vodafone das erste Unternehmen, das von einer weiteren Öffnung der Branche für ausländische Investoren Gebrauch macht. Diese dürfen nun bis zu 100 % an ihren indischen Töchtern ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "GB00B16GWD56" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten