Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Volkswagen-Aktie: Abkühlung in China erwartet

DER AKTIONÄR TV

Volkswagen-Vorstand Jochem Heinzmann erwartet, dass der weltgrößte Automarkt China sich im Jahr 2015 deutlich abkühlen wird. Der Wolfsburger Autobauer verkauft dort rund ein Drittel seiner Farhzeuge. Wie sich die Aktie von VW derzeit entwickelt, das sehen Sie in der Videochartanalyse.

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Weitere News

weitere News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten