Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Volkswagen: Rabatt-Krise und Personal-Karussell

DER AKTIONÄR

Die VW-Aktie gehört am Montag mit einem Plus von 2,6 Prozent zu den Topgewinnern im DAX. Selbst Nachrichten über hohe Preisnachlässe können den Anstieg der Aktie derzeit nicht stoppen. So gewähren Autohersteller vor der weltgrößten Automesse IAA hohe Rabatte in Deutschland. Der durchschnittliche Händler-Rabatt auf die 30 beliebtesten Modelle sei im August um 2,4 Prozentpunkte auf 20,4 Prozent geklettert, heißt es in einer Studie des Center Automotive Management (CAR) vom Wochenende. So hätten die Rabatte bei den VW-Modellen Tiguan, Touran und Polo über 20 Prozent gelegen. Die höchsten Preisnachlässe gaben der Studie zufolge im Zuge von Sonderaktionen aber Fiat, Chevrolet, Mazda, Citroen und Honda.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Kurs zu Honda Aktie

  • 24,53 EUR
  • 0,00%
20.10.2014, 08:15, München

Zugehörige Derivate auf Honda (17)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Honda" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten