Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vor dem EU-Gipfel: Van Rompuy bei Merkel

BERLIN (dpa-AFX) - Eine Woche vor dem europäischen Gipfel in Brüssel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den EU-Ratspräsidenten Herman van Rompuy in Berlin getroffen. Bei einem Abendessen besprachen Merkel und der Belgier am Donnerstag die Schwerpunkte des Treffens. Am Montag wird auch Kommissionspräsident José Manuel Barroso zur Vorbereitung der Brüsseler Konferenz nach Berlin kommen. Merkel wird an dem Gipfel nur als geschäftsführende Regierungschefin teilnehmen, denn nach der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestages erhält sie am Dienstag zunächst ihre Entlassungsurkunde.

Nach Angaben aus der Kommission stehen bei dem Gipfel am Donnerstag und Freitag nächster Woche Fragen von Wirtschaftswachstum und Beschäftigung im Vordergrund. Dabei geht es vor allem um die sogenannte digitale Wirtschaft, die in Europa hinter der weltweiten Konkurrenz zurückzufallen droht. Aber nach den Flüchtlingstragödien im Mittelmeer wird auch die Rolle der EU-Grenzschützer und die Zuwanderungspolitik insgesamt besprochen werden. Auch das Dauerthema Jugendarbeitslosigkeit steht wieder auf der Tagesordnung./tl/DP/he

Kurs zu EURO STOXX 50 Index

  • 3.184,37 Pkt.
  • +0,26%
24.04.2014, 17:27, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf EURO STOXX 50 (77.028)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "EURO STOXX 50" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten