Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vorerst keine Warnstreiks bei Lufthansa

Passagiere der Lufthansa müssen vorerst nicht mit weiteren Warnstreiks rechnen: Die Gewerkschaft Verdi will vor der nächsten Verhandlungsrunde am 17. April auf Arbeitsniederlegungen verzichten, wie eine Sprecherin am Montag in Berlin sagte. Verdi habe am Wochenende „Signale“ von der Lufthansa bekommen, dass das Unternehmen in der dritten Runde Angebote zur Beschäftigungssicherung und zum Gehalt vorlegen werde.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 13,19 EUR
  • -0,60%
01.08.2014, 09:33, Xetra

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (14.488)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Lufthansa" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf übergewichten gestuft
kaufen
20
halten
39
verkaufen
0
zum Analyzer