Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

VW: Rufen mehr Fahrzeuge zurück als vom Bundesamt verlangt

dpa-AFX

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der Autobauer Volkswagen ruft nach eigenen Angaben mehr Fahrzeuge zurück als von den deutschen Behörden verlangt. "Freiwillig werden sämtliche Motoren vom Typ EA-189 zurückgerufen", sagte ein VW -Sprecher in Wolfsburg am Donnerstag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Dazu gehörten auch Motoren der Emissionsklassen EU 3 und EU 4. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe seinerseits lediglich den Rückruf von Autos mit Motoren verlangt, die der EU-5-Norm entsprechen.

An der Zahl der weltweit 11 Millionen vom Abgas-Skandal betroffenen Autos ändere sich nichts, betonte der Sprecher. VW hatte Anfang Oktober von EU-weit rund 8 Millionen betroffenen Autos gesprochen, aber am Donnerstag bekanntgegeben, dass nun 8,5 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten müssen./fri/DP/stb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 142,15 EUR
  • +1,35%
20.02.2017, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog
Knock-Out Call auf Volkswagen VZ Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU7WRQ open end 128,5818 9,7831,441,46
HU7XFJ 136,0000 19,8390,700,72
HU75Z3 138,0000 28,5690,480,50
weitere Produkte
Knock-Out Put auf Volkswagen VZ
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU71W2 156,0000 9,1161,421,45
HU71XU 152,0000 19,6891,071,09
HU75ML open end 143,9600 59,5190,210,24
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

OnVista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf übergewichten gestuft
kaufen
52
halten
39
verkaufen
9
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (22.722)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten