Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

WALL STREET-BERICHT: US-Aktien schließen Quartal trotz Fed-Verwirrung mit Zugewinnen ab

Börsen-Zeitung

Zum Abschluss des zweiten Quartals haben die US-Aktien noch einmal nachgegeben. Der Leitindex S&P500 verlor bis zum frühen Freitagnachmittag 0,3%. Die Zugewinne der vorangegangenen Tage wurden dadurch indes nicht ausradiert. Von Dienstag bis Donnerstag hatte der Markt die stärkste Drei-Tages-Rally seit Januar hingelegt. Für Verunsicherung sorgten vor dem Wochenende allerdings einmal mehr widersprüchliche Aussagen von Fed-Offiziellen.

Von Sebastian Schmid, New York

Börsen-Zeitung, 29.6.2013

Nach volatilen drei Monaten ist der US-Leitindex Standard & Poor's 500 am frühen Freitagnachmittag auf dem besten Weg gewesen, das zweite Quartal über 1 600 Zählern abzuschließen. In der letzten Woche des Halbjahres haben die großen US-Aktienindizes S & P 500 sowie Dow Jones Industrial jeweils gut 1 % zugelegt und damit die Verluste des insgesamt sehr schwachen Monats Juni ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu NASDAQ Index

  • 4.040,13 Pkt.
  • +0,48%
19.08.2014, 23:15, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf NASDAQ (14.058)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "NASDAQ" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "NASDAQ" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten