Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wall Street schließt mit Verlusten

HANDELSBLATT

Die Wall Street hat am Dienstag Verluste hinnehmen müssen. Coca-Cola lastete nach enttäuschenden Verkaufszahlen schwer auf den Börsenbarometern. Nach der achttägigen Gewinnserie des S&P 500 machten zudem viele Anleger Kasse. Insgesamt gaben sich die Investoren abwartend, weil am Mittwoch Fed-Chef Ben Bernanke vor dem US-Kongress sprechen wird. Viele erhoffen sich dann Hinweise auf die Geldpolitik in den kommenden Monaten. Zuletzt hatte Bernanke betont, dass die von einigen Anlegern bereits für September erwartete Straffung der Geldpolitik alles andere als ausgemacht sei

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte pendelte im Verlauf zwischen einem Hoch von 15.498 und einem Tief von 15.415 Punkten. Er ging mit einem Minus von 0,2 Prozent bei 15.452 Punkten aus dem Handel. Der breiter gefasste S&P-500 gab 0,4 Prozent auf 1676 Zähler nach. Der Index der Technologiebörse Nasdaq büßte 0,3 Prozent auf 3598 Punkte ein. In Frankfurt schloss der Dax 0,4 Prozent leichter bei 8201 Punkten.

Kurs zu Baidu Aktie

  • 176,00 EUR
  • +1,12%
30.10.2014, 13:02, Xetra

OnVista Analyzer zu Baidu

Zugehörige Derivate auf Baidu (1.133)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten