Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

WERTBERICHTIGT: Wunder gibt es immer wieder

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 24.8.2013

Wunder gibt es immer wieder. Nachdem der Schwarzwälder Leuchtenhersteller Hess im Januar nur 111 Tage nach dem Börsengang Insolvenz angemeldet hatte und nach und nach die ungeheuren Vorwürfe der Bilanzfälschung gegen das frühere Management bekannt geworden waren, hatte kaum jemand einen Pfifferling auf das Überleben des Unternehmens gewettet. Doch Insolvenzverwalter Volker Grub ist geschickt, gewitzt und erfahren. Es ist ihm gelungen, den Mittelständler trotz eines hohen Schuldenbergs "an den Mann" zu bringen. Mit der niederländischen Nordeon wurde ein ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Hess" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten