Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wochenausblick DAX - US-Daten und Commerzbank im Fokus

Nach schwachem Wochenbeginn hat der DAX zum Wochenende hin wieder stark zugelegt und damit die Hoffnung genährt, dass deutsche Aktien weiter steigen werden. Nach Einschätzung von Experten dürfte sich die Erholung der vergangenen Tagen auch fortsetzen. Vor neuen Konjunkturdaten und der an Fahrt aufnehmenden Berichtssaison sei die Stimmung wieder überwiegend optimistisch. Die jüngsten Kursrücksetzer weltweit werden als "gesund" eingestuft.

Bei der Postbank heißt es etwa: Vielmehr dürften die Januarverluste nach Ansicht der Experten im Laufe der kommenden Wochen wieder ausgemerzt werden.

Nach den wichtigen Arbeitsmarktberichten aus der Vorwoche stehen weitere wichtige Daten in den USA an. Die Einzelhandelsumsätze für Januar werden in den USA am Donnerstag veröffentlicht, die zur Industrieproduktion am Freitag. Dann steht zudem auch das von der Universität Michigan ermittelte Verbrauchervertrauen für Februar auf der Agenda.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Commerzbank Aktie

  • 10,69 EUR
  • -1,24%
01.08.2014, 15:44, Xetra

Zugehörige Derivate auf Commerzbank (19.506)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Commerzbank" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Commerzbank

Commerzbank auf halten gestuft
kaufen
7
halten
24
verkaufen
8
zum Analyzer