Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ZOPO führt weltweit 4G-Smartphone mit großem Bildschirm ein

PR NEWSWIRE

PR Newswire

SHENZHEN, China, 11. September 2014

SHENZHEN, China, 11. September 2014 /PRNewswire/ -- Während Marktanalysefirmen im letzten Jahr im Allgemeinen eine Verlangsamung des Wachstums des Marktes für Smartphones verzeichneten, stellten sie gleichzeitig eine starke Zunahme beim Versand von Smartphones mit großen Bildschirmen fest. Laut der von Canalys veröffentlichten Daten werden bei einem Drittel der weltweit bereitgestellten Smartphones Displays mit einer Größe von 5 Zoll oder größer verwendet, wohingegen der Versand von Smartphones mit großen Bildschirmen im ersten Quartal dieses Jahres um bis zu 369 Prozent zugenommen hatte. Besonders Apple, das bisher große Bildschirme vermied, hat seine ersten Smartphones mit großen Bildschirmen eingeführt: iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Der Chief Brand Officer von ZOPO erklärte, das der Smartphone-Hersteller mit dem Ziel, Anteile auf dem Mobiltelefonmarkt zu gewinnen, im August zwei 4G-Mobiltelefone mit großen Bildschirmen eingeführt hat – ZP320 und ZP520. Die Veröffentlichung erfolgte weltweit zur gleichen Zeit.

Seit der Einführung hat das 4G-Smartphone mit großem Bildschirm von ZOPO vor allen Dingen auf dem europäischen Markt viel Aufmerksamkeit erhalten. Zur Ausstattung des ZOPO ZP520 gehören ein 5,5 Zoll großer Bildschirm mit IPS-Technologie, ein moderner extra schlanker Look, das neueste Android-Betriebssystem, 4G-Zugang mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 150Mbps, QQ-Videoanrufe mit einer Verbindung innerhalb einer Sekunde, das Abspielen von HD-Video ohne Verzögerung und die Möglichkeit, Dateien mit großer Kapazität innerhalb von Minuten oder Sekunden hoch- oder herunterzuladen. Im ZP320 von ZOPO ist ein 5 Zoll großer Bildschirm verbaut, der zum Halten in einer Hand als ideal angesehen wird.

ZOPO ist seit 2012 auf den internationalen Märkten tätig und ZOPO-Niederlassungen befinden sich in 32 Ländern weltweit, unter anderem in Italien, Spanien, der Ukraine, Malaysia und in den Niederlanden. Mit der Einführung der 4G-Produkte mit großem Bildschirm, ZP320 und ZP520, hat der Telefonhersteller sein Service-Netzwerk nach dem Verkauf weiter verbessert, hat einen Schutzplan für Blue-Shield-Dienste eingeführt und hat ein neues internationales Kundendienstzentrum in Hongkong eingerichtet. Der Pressesprecher von ZOPO hat zudem bekanntgegeben, dass das neue 4G-Produkt mit großem Bildschirm mit einem 8-Core-, 64-Bit-Prozessor sowie einer Fingerabdruck-Identifikationsfunktion ausgestattet sein wird.

Kurs zu LOOK Aktie

  • 1,79 EUR
  • -0,05%
02.10.2014, 08:15, München

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten