• 25,550 EUR
  • -1,55
  • -5,71%
WKN
A0J27EBelgien
ISIN
BE0003839561
Chance
1
Symbol
VAN
Sektor
Handel
Risiko
1

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 09:00 - 17:30 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief 26,000(146) Kaufen
Eröffnung27,00Hoch / Tief (gestern) 27,00 / 25,55 Gehandelte Aktien (gestern)11.132 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld 25,550(162 Stk.) Verkaufen Vortag27,10Hoch / Tief (1 Jahr)32,95 / 22,50Performance 1 Monat / 1 Jahr -6,58% / -8,42%

Handelsplätze zu VAN DE VELDE

HandelsplatzVol. gesamtAkt. KursPerformanceGeldBriefSpread
Handelsplatz geschlossen: Euronext Brüssel 11.132 Stk.
25,550 EUR (4 Stk.)
-1,55 -5,71%
25,550 EUR (162 Stk.)
26,000 EUR (146 Stk.)
1,730%
Handelsplatz geschlossen: London Trade Rep. 1.373 Stk.
45,165 EUR (31 Stk.)
-0,04 -0,10% - - n.a.
Handelsplatz geschlossen: Nasdaq OTC 750 Stk.
34,850 USD (750 Stk.)
-16,45 -32,06% - - n.a.
Handelsplatz geschlossen: London 175 Stk.
29,550 EUR (100 Stk.)
0,00 0,00% - - n.a.

Times & Sales zu VAN DE VELDE

ZeitKurs Perf. Vortag Stück Kumuliert
onvista Blog
[Werbung] Exklusive onvista-Aktion – 65 Euro Anlag... onvistaBlog

Bei real negativer Rendite bei der Hausbank bietet ZINSPILOT eine echte Alternative mit attraktiven Zinsen und exklusiv vom 25. bis 27. März 2020 einen 65 Euro-Bonus für onvista-Kunden. Bei einer Anlagesumme von 5.000 Euro für ein halbes Jahr mit z.B. 0,65 % p.a. Zins bei der CBL-Bank, ergibt dies einen Jahreszins von 3,25 %. Erfahren Sie mehr über dieses Angebot.

Cost-Average-Effekt: Irrglaube oder Renditebooster... onvistaBlog

Anleger erzielen einen Cost-Average-Effekt, wenn sie einen Sparplan für den regelmäßigen Kauf von Fondsanteilen einrichten. Bei einem monatlichen Kapitaleinsatz kauft der Anleger bei sinkenden Kursen mehr Fondsanteile als in einem Monat mit steigenden Kursen. Dadurch erhält der Sparer auf längere Sicht die Anteile zu einem günstigen Durchschnittspreis. Doch der Durchschnittskosteneffekt kann im Vergleich zu einer Einmaleinlage auch zu einer geringeren Rendite führen. In diesem Beitra

[Beendet] Exklusive onvista-Aktion – Mit Zinspilot... onvistaBlog

- Anzeige -  Die Zeiten sind schon seit Jahren schwer für eingefleischte Sparbuchliebhaber. Lässt die toxische Kombination aus (quasi) Nullzinsen und Inflationsraten zwischen ein und zwei Prozent den realen Wert ihrer Spareinlagen immer weiter schmelzen.

zum onvista Blog