Aktienfonds • Aktien Europa

Lloyd Fd.-European Emerging Champions I

WKN: A2QK6G · ISIN: DE000A2QK6G5 · Universal-Investment-Gesellschaft mbH
(Echtzeit)
118,500 EUR
-2,840 EUR-2,34 %
Geld
118,500 EUR
Brief
118,500 EUR

Kosten und Erträge

KostentypKosten
Ausgabeaufschlag5,00 %
Verwaltungsgebühr1,20 %
Laufende Kosten1,41 %
Rückgabegebühr
Depotbankgebühr
All-in-Fee
Datum
Ertragsverwendung
Ertrag
Bisher keine Ertragsvorkommnisse
Sparplanfähigkeit
KVG

Alternative Anteilsklassen zu diesem Fonds

Was sind alternative Anteilsklassen?

Viele Investmentfonds werden in unterschiedlichen Anteilklassen angeboten. Dabei handelt es sich um Anteile am selben Fonds. Anteilklassen können sich z.B. in der Ertragsverwendung (ausschüttend / thesaurierend), in der Höhe des Ausgabeaufschlags und der Verwaltungsvergütung oder der Mindestanlagesumme unterscheiden. Jede Anteilsklasse besitzt eine eigene Wertpapierkennummer (WKN) und internationale Wertpapierkennummer (ISIN). Das Investmentkonzept bleibt über die Anteilklassen hinweg unverändert.

Ratings zu Lloyd Fd.-European Emerging Champions I

Morningstar Style-Box™ (Anleihen)
Stand:
Scope Mutual Fund Rating

Fondsstrategie zu Lloyd Fd.-European Emerging Champions I

Um dies zu erreichen, investiert der Fonds zu mindestens 51% in europäischen Aktien von Unternehmen, die eine Marktkapitalisierung von bis zu 3 Mrd. EUR aufweisen und / oder in Bankguthaben bei Kreditinstituten mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum. Der Fonds strebt Investitionen in Aktien wachstumsstarker Unternehmen aus dem europäischen Mittelstand mit einer geringen Marktkapitalisierung (Micro- und Smallcaps) an. Die Aktienauswahl bezieht insbesondere Unternehmen mit ein, die einen möglichst hohen Innovationsgrad aufweisen, der sich unter anderem am Marktanteil innerhalb des Sektors, Patentrechten und an Investitionen in Forschung und Entwicklung bemisst. Um etwaige Marktineffizienzen nutzen zu können, soll großer Wert auf Unternehmensbesuche gelegt werden. Dabei ist geplant Chancen und Risiken mit der Unternehmensführung detailliert zu analysiert, um einen tiefgründigen Einblick in die Geschäftstätigkeiten des Unternehmens zu erlangen. Der Auswahlprozess der Titel ist dabei auf fundamentale Faktoren ausgerichtet. Entscheidend bei der Einzeltitelselektion sind die Kriterien Marktpositionierung, Gewinnpotential, Bilanzpotential, Bewertung und Managementqualität. Die regionale und sektorale Zusammensetzung des Fonds ergibt sich „Bottom-Up“. Der regionale Fokus des Fonds liegt auf europäischen Aktien, wobei hier schwerpunktmäßig die deutschsprachige Region sowie Skandinavien im Vordergrund stehen sollten. Aufgrund der Wachstumsorientierung stehen vor allem die Sektoren Industrie, Technologie und Gesundheitswesen im Fokus.

Stammdaten zu Lloyd Fd.-European Emerging Champions I

  • Fondsvolumen
    12,24 Mio. EUR
  • Währung
    EUR
  • Auflagedatum
  • Ertragsverwendung
    Ausschüttend
  • Mindestsumme Einmalanlage/Folgeeinlage
    /

Weitere Kurse

KursquelleKurs aktuell
Zeit
KVG
Echtzeit
118,500 EUR

Performance-Rangliste des Anlageschwerpunktes

Wie gut ist dieser Fonds im Vergleich zu den Fonds seines Anlageschwerpunktes Aktien Europa?
Vergleichszeitraum:

Risiko-Kennzahlen zu Lloyd Fd.-European Emerging Champions I

Volatilität
Maximaler Verlust
Positive Monate
Höchstkurs
Tiefstkurs
Durchschnittspreis

Performance-Kennzahlen zu Lloyd Fd.-European Emerging Champions I

Performance
Relativer Return
Relativer Return Monatsdurchschnitt
Performance im Jahr
Sharpe Ratio (annualisiert)
Excess Return

Fondsprospekte zu Lloyd Fd.-European Emerging Champions I