Werbung

Agnico Eagle Mines kündigt Dividende an

mydividends · Uhr

Der Goldproduzent Agnico Eagle Mines Ltd. (ISIN: CA0084741085, NYSE: AEM) kündigt eine Quartalsdividende in Höhe von 40 US-Cents an. Die Ausschüttung erfolgt am 15. September 2022 (Record date: 1. September 2022). Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,60 US-Dollar an die Aktionäre ausbezahlt.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 39,51 US-Dollar (Stand: 27. Juli 2022) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,05 Prozent. Agnico Eagle Mines bezahlt seit 1983 eine Dividende. Im Februar 2022 erfolgte eine Erhöhung um 14,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal (35 US-Cents).

Im zweiten Quartal (30. Juni) 2022 erzielte Agnico Eagle Mines einen Umsatz von 1,58 Mrd. US-Dollar nach 984,65 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor, wie am Mittwoch ebenfalls berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 275,85 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 196,39 Mio. US-Dollar im Vorjahr. Die Ergebnisse lagen über den Erwartungen der Analysten. Für das Gesamtjahr 2022 wird eine Goldproduktion in Höhe von 3,2 bis 3,4 Mio. Unzen Gold erwartet.

Agnico Eagle Mines wurde 1957 gegründet und verfügt über Produktionsstätten in Kanada, Mexiko, Finnland und Australien. Im Februar 2022 schloss Agnico Eagle Mines die Fusion mit Kirkland Lake Gold Ltd. ab.

Seit Anfang des Jahres 2022 liegt die Aktie an der Wall Street mit 25,65 Prozent im Minus (Stand: 27. Juli 2022). Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 18,01 Mrd. US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werbung