Aktien Frankfurt Eröffnung: Luft ist zunächst raus auf hohem Niveau

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach zuletzt drei Bestmarken des Dax in Folge ist die Rekordjagd am Dienstag zunächst abgebrochen. Der deutsche Leitindex lag im frühen Handel moderat im Plus bei 17 429 Punkten. Am Vortag hatte er mit 17 460 Zählern eine Höchstmarke erklommen.

"Für den heutigen Dienstag sollte man sich zunächst auf leichte Abgaben im Tagesverlauf einstellen", prognostizierte Analyst Martin Utschneider von Finanzethos. Zwar sei der Dax am Vortag an einem Widerstand gescheitert; das sei aber "Jammern auf sehr hohem Niveau". Auch Gewinnmitnahmen dürften am guten Gesamtbild des Marktes nichts ändern, so der Experte.

Der MDax der mittelgroßen Börsentitel trat am Dienstagvormittag mit 25 786 Punkten nahezu auf der Stelle. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 bewegte sich ebenfalls kaum./bek/mis

Meistgelesene Artikel