Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag etwas gestiegen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future erhöhte sich bis zum Mittag um 0,17 Prozent auf 132,66 Punkte. Die Papiere machten damit nur einen kleinen Teil ihrer Verluste vom Vortag wett. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen sank auf 2,42 Prozent. Auch in den meisten anderen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach.

Die am Vormittag veröffentlichten Daten zur Geldmenge im Euroraum lieferten kaum Impulse. So ist die breit gefasste Geldmenge M3 im Januar geringfügig gestiegen. Gleichzeitig schrumpfte die enger gefasste Geldmenge M1 deutlich. Sie gilt als Konjunkturindikator.

Am Nachmittag werden in den USA Daten zu den Aufträgen für die Auftragseingänge für langlebige Güter veröffentlicht. Die Zahlen liefern Hinweise auf die Investitionstätigkeit der Unternehmen. Zudem stehen Zahlen zur Verbraucherstimmung und zum Immobilienmarkt an./jsl/bgf/mis

Das könnte dich auch interessieren

Meistgelesene Artikel