Werbung von
X-Trade Brokers (XTB)

Siemens Energy: Bringt die Sanierung des verlustreichen Windkraftgeschäftes aufschwung? 🔴 Aktie im Fokus, die Aktuelle Analyse am 27.02.2024

XTB · Uhr

Das Wertpapier kommt seit Wochen nicht wirklich weiter. Es hat sich im Bereich der 13,50 / 13,80 EUR festgesetzt. Welche Perspektiven lassen sich aus den Kursmustern aktuell ableiten?

Fundamentaldaten:

  • aktueller Preis 13,81 EUR
  • Marktkapitalisierung 10,99 Mrd. EUR
  • Umsatz 2023 53,8 Mrd. EUR
  • Eigenkapitalquote 18,94 %
  • KGV 2024* 12,68 %
  • 4 Wochen Performance + 5,14 %
  • Bewertung leicht unterbewertet
  • Div. Rendite 2024* 2,63 %

* Prognose

ParkettgeflĂĽster:

Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm wurde am Montag, anlässlich der Hauptversammlung, in den Aufsichtsrat berufen. Frau Grimm wurde mit 76,4 Prozent der Stimmen gewählt, allerding hat diese Berufung im Vorfeld für Kritik gesorgt, da der Sachverständigenrat der Bundesregierung in dieser Berufung ein Interessenkonflikt sieht und sie aufgefordert hast das Mandat niederzulegen. Der Konzern hat im Vorfeld prüfen lassen, ob die Berufung gegen die Governance Regeln des Konzernes verstoßen, was aber als unproblematisch bestätigt wurde.

Der Vorstand hat auf der Hauptversammlung den Zeitplan für die Sanierung des verlustreichen Windkraftgeschäftes (Siemens Gamesa) bekräftigt. Die Gewinnschwelle der Sparte soll 2026 erreicht werden. Im Geschäftsjahr 2022/2023 hatte die Sparte einen Verlust von 4,6 Mrd. EUR verbucht. Insbesondere Qualitätsmängel an einigen Landturbinen hatten für milliardenschwere Rückstellungen gesorgt, die nach der vollständigen Übernahme der Tochter bekannt wurden. Der Konzern musste daraufhin Garantien vom Staat in Anspruch nehmen, um Aufträge abzusichern. Die Aktie gab im Oktober, nach Bekanntwerden der Probleme, massiv nach. Auf der Hauptversammlung hat dies für massive Kritik der Anteilseigner gesorgt...


Vollständigen Artikel weiterlesen


- Handeln Sie verantwortungsvoll -


Jeder Handel beinhaltet auch Risiken. CFDs sind Hebelprodukte und nicht für jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, wenn Ihre Handelsentscheidung richtig war, aber auch die Verluste, sollte Ihre Markteinschätzung unkorrekt gewesen sein. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die Autoren können ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegt.

Neueste exklusive Artikel