Aktien Frankfurt Eröffnung: Kursrekorde in USA geben etwas Schub

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Weitere Kursrekorde an den US-Aktienmärkten haben den deutschen Leitindex Dax am Donnerstagmorgen noch etwas nach oben getrieben. Am Vortag hatten sich der marktbreite S&P 500 und die Nasdaq-Indizes zu weiteren Höchstmarken aufgeschwungen. Der Dax stieg im frühen Handel um 0,3 Prozent auf 18.459 Punkte. Am Mittwoch waren die Kurse stark unter Druck geraten, diese Verluste hat der Leitindex nun fast vollständig wieder aufgeholt.

Über den Tagesausgang dürften jedoch erst Inflationsdaten aus den USA entscheiden. Sie werden am frühen Nachmittag veröffentlicht. Die jüngsten Kursgewinne vor allem in New York und an der Tech-Börse Nasdaq waren nicht zuletzt der Hoffnung auf baldige Zinssenkungen durch die US-Notenbank Fed geschuldet.

Der MDax der mittelgroßen Börsentitel legte am Morgen um 0,1 Prozent auf 25.628 Zähler moderat zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,4 Prozent./bek/jha/