22.405,32 US-Dollar investieren, 300 US-Dollar Dividende pro Quartal erhalten: Ist diese Aktie ein Kauf?

Fool.de
22.405,32 US-Dollar investieren, 300 US-Dollar Dividende pro Quartal erhalten: Ist diese Aktie ein Kauf?
Dollar Money

Stell dir vor, du würdest 22.405,32 US-Dollar investieren und erhieltest im Gegenzug eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 300 US-Dollar. Ist das ein guter Deal? Immerhin: Es handelt sich hierbei um eine monatliche Dividende von 100 US-Dollar, das dein Einkommen möglicherweise bedeutend erweitern kann.

Erhöhen wir den Einsatz noch ein wenig: Auch wenn du heute 22.405,32 US-Dollar investieren musst, um 300 US-Dollar Dividende im Vierteljahr zu erhalten, könnte sich dieser Wert noch moderat erhöhen. Beispielsweise um fast 4 % im letzten Jahr. Sowie auch im vorherigen Jahr um ca. 4 %. Ein solches Dividendenwachstum scheint eine gewisse Regelmäßigkeit zu besitzen.

Macht das den Gesamtmix attraktiver für dich? Dann lass uns heute einen Blick auf die Aktie riskieren, die genau das ermöglichen könnte. Sowie darauf, was Foolishe Investoren ansonsten zu dem Gesamtpaket hinter diesem Rätselraten wissen sollten.

22.405,32 US-Dollar investieren, 300 US-Dollar Dividende

Fangen wir vielleicht mit den Basics an: Die Aktie, die dir mit einem Einsatz von 22.405,32 US-Dollar eine Dividende in Höhe von 300 US-Dollar im Vierteljahr ermöglichen kann, ist die von Medical Properties. Ich habe einfach mal ein wenig herumgerechnet: Um dieses Maß zu erreichen, bräuchtest du bei einer aktuellen Quartalsdividende in Höhe von 0,28 US-Dollar ca. 1.071 US-Dollar. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 20,92 US-Dollar läge der Einsatz jedenfalls bei diesem Betrag. Das ist nicht wenig, aber eben auch nicht wenig Dividende, die man erhalten würde.

Medical Properties zahlt derzeit zwar 0,28 US-Dollar Dividende an die Investoren aus. Das ist die Basis für unseren Einsatz von 22.405,32 US-Dollar gewesen, sowie unsere Berechnungsgröße für die 300 US-Dollar je Vierteljahr. Allerdings können sich Foolishe Investoren voraussichtlich auf weiteres Dividendenwachstum freuen. In eigentlich jedem der letzten Jahre, zumeist im ersten Quartal, hat das Management des US-amerikanischen Real Estate Investment Trusts die Dividende je Vierteljahr um einen Cent erhöht. Im nächsten Jahr könnten daher möglicherweise 0,29 US-Dollar eine Variante sein.

Mit zuletzt ausgewiesenen Funds from Operations in Höhe von 0,42 US-Dollar und einem Ausschüttungsverhältnis von ca. 66,7 % ist jedenfalls noch Spielraum für weiteres Dividendenwachstum vorhanden. Sowie für Investitionen in weiteres Wachstum. Ohne Zweifel eine interessante Möglichkeit für das Generieren von passivem Einkommen.

Achte auf das Geschäft!

Bevor du jedoch 22.405,32 US-Dollar für 300 US-Dollar Dividende im Vierteljahr investierst, solltest du natürlich auch die unternehmensorientierten Basics kennen. Es reicht schließlich nicht zu wissen, dass hinter dieser Aktie ein Real Estate Investment Trust steckt. Nein, überaus relevant ist zudem die Ausrichtung.

Mit einem fast 400 Immobilien schweren Portfolio von Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen ist ein defensiver, zeitloser Kern durchaus vorhanden. Mithilfe des Ausschüttungsverhältnisses und Investitionen existieren weitere Wachstumsmöglichkeiten. Die Basis ist daher eigentlich defensiv und auf ein beständiges, moderates Wachstum ausgelegt.

Auch wenn der Einsatz von 22.405,32 US-Dollar für 300 US-Dollar Dividende für dich und mich vielleicht zu hoch ist: Einen näheren Blick könnte dieser interessante Real Estate Investment Trust durchaus verdient haben.

Der Artikel 22.405,32 US-Dollar investieren, 300 US-Dollar Dividende pro Quartal erhalten: Ist diese Aktie ein Kauf? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen - und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Foto: The Motley Fool

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NEXT PLC Aktie

  • 96,34 EUR
  • -0,76%
24.09.2021, 22:01, Tradegate

onvista Analyzer zu NEXT PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf NEXT PLC (19)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten