4,16 Millionen Zuschauer sehen Formel 1 bei RTL

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die erste von vier Formel-1-Übertragungen des TV-Senders RTL in diesem Jahr haben im Durchschnitt 4,16 Millionen Zuschauer gesehen. Das ergab am Sonntagnachmittag beim Grand Prix der Emilia Romagna in Imola nach Senderangaben einen Marktanteil von 22,2 Prozent. Der Jahresdurchschnitt von RTL lag 2020 bei den Formel-1-Rennen bei 3,99 Millionen.

Bis zum Ablauf der vergangenen Saison hatte RTL 30 Jahre lang die Formel 1 komplett im Free-TV übertragen, war aber zuletzt im Wettbieten um die Medienrechte der wichtigsten Motorsport-Serie dem Pay-TV-Sender Sky unterlegen. Durch eine Sub-Lizenz darf RTL in dieser Saison nur noch vier Rennen zeigen. Sky sendet 19 der 23 Saisonrennen exklusiv für seine Kunden./mrs/DP/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTL Aktie

  • 47,02 EUR
  • -0,08%
13.05.2021, 14:08, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu RTL

RTL auf übergewichten gestuft
kaufen
14
halten
31
verkaufen
0
31% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 47,02 €.
alle Analysen zu RTL
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf RTL (674)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "RTL" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten