Aegon setzt Zahlung der Schlussdividende aus

mydividends

Der niederländische Finanzdienstleister Aegon N.V. (ISIN: NL0000303709) wird auf Druck der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa auf die Auszahlung der Schlussdividende in Höhe von 0,16 Euro verzichten.

Aegon zahlt seine Dividende auf halbjährlicher Basis aus. Im September wurde bereits eine Zwischendividende (0,15 Euro) ausgeschüttet. Die Gesamtdividende für das Jahr 2019 beträgt somit 0,15 Euro. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 2,20 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 6,82 Prozent. Ursprünglich war inklusive der Schlussdividende eine Gesamtdividende in Höhe von 0,31 Euro für das Jahr 2019 geplant.

Aegon will Möglichkeiten zur Ausschüttung von Kapital an die Aktionäre erneut überprüfen, sobald die Umstände dies erlauben.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu AEGON NV Aktie

  • 4,07 EUR
  • -1,30%
05.03.2021, 17:36, Euronext Amsterdam

onvista Analyzer zu AEGON NV

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf AEGON NV (1.217)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "AEGON NV" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten