Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Afrikas Wirtschaft erwacht

EXtra-Funds.de

Wenn es eine Region gibt, in der Investitionen weitere Investitionen nach sich ziehen, dann ist das Afrika. Der Kontinent erwacht. Ein ETF profitiert.

Afrikas Wirtschaft erwacht

Afrika ist ein aufstrebender Markt. Vor allem in Ostafrika gibt es inzwischen neben dem Tourismus auch noch zahlreiche andere Standbeine. Von Banken über Infrastruktur-Titeln bis hin zu IT-Unternehmen gibt es in Afrika ein großes Angebot. Doch auch wirtschaftliche geringer entwickelte Volkswirtschaften wie Äthiopien sollen künftig am Weltmarkt teilhaben. Die Bekleidungs-Industrie hat das Land als Nachfolger für Bangladesch auserkoren. Der Grund: Während es in Bangladesch einen Mindestlohn gibt, betragen die Lohnkosten in Äthiopien nur rund die Hälfte. Zahlreiche große Marken lassen bereits in Äthiopien produzieren. Mittelfristig könnte gar die heimische Baumwolle verarbeitet werden, was der Landwirtschaft vor Ort zu Gute käme.

Selbst kleine Volkswirtschaften für Investoren interessant

Afrika als Textil-Mekka liegt aber dennoch in weiter Ferne. Noch immer bestimmt China den Markt. Das Wachstum in Afrika ist dennoch

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Dieser Artikel wird Ihnen bereitgestellt von www.extra-funds.de.
Newsletter-Tipp: EXtra-Magagzin weekly News – der führende ETF-Newsletter
>> jetzt kostenlos abonnieren

Weitere News

weitere News

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten