Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Agentur - Deutsche Bank will rund 9000 Jobs in Deutschland streichen

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Die Deutsche Bank will einem Agenturbericht zufolge bei ihrem geplanten Stellenabbau im großen Stil in Deutschland Jobs streichen.

Agentur - Deutsche Bank will rund 9000 Jobs in Deutschland streichen

Von den 18.000 Stellen, die die Bank weltweit abbauen will, solle rund die Hälfte auf Deutschland entfallen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Die Deutsche Bank erklärte, es sei zu früh, sich zu Details zu äußern.

Ende 2018 zählte die Deutsche Bank gut 91.700 Vollzeitkräfte weltweit, davon waren rund 41.700 in Deutschland beschäftigt. Bis 2022 sollen noch etwa 74.000 Jobs übrig bleiben. Manager haben erklärt, dass ein großer Teil der Stellenstreichungen in Deutschland stattfinden wird, schwiegen aber zu Details. Auch in London, wo die Deutsche Bank einen großen Standort unterhält, dürfte es zu einem größeren Arbeitsplatzabbau kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Bank Aktie

  • 7,28 EUR
  • -0,24%
22.10.2019, 11:42, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 12.779,74 Pkt.+0,24%

onvista Analyzer zu Deutsche Bank

Deutsche Bank auf halten gestuft
kaufen
6
halten
51
verkaufen
41
52% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 7,32 €.
alle Analysen zu Deutsche Bank
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Bank (22.682)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten