Air Liquide erwirtschaftet höheren Umsatz und hebt die Dividende an

mydividends

Das französische Industriegasunternehmen Air Liquide SA (ISIN: FR0000120073) wird eine Dividende in Höhe von 2,70 Euro je Aktie ausschütten. Gegenüber dem Vorjahr (bereinigt um Gratisaktien) wird die Dividende damit um 12,4 Prozent angehoben. Beim derzeitigen Aktienkurs von 135,40 beträgt die aktuelle Dividendenrendite knapp 2 Prozent.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 13. Mai 2020. Ex-Dividenden Tag ist der 11. Mai 2020. Die Ausschüttungsquote liegt bei rund 58 Prozent. Die Hauptversammlung findet am 5. Mai 2020 statt.

Wie der Linde-Wettbewerber am Dienstag in Paris mitteilte, kletterte der Nettogewinn im Jahr 2019 um 6,1 Prozent auf 2,24 Milliarden Euro. Der Umsatz stieg um 4,3 Prozent auf 21,92 Milliarden Euro. Auf vergleichbarer Basis lag der Zuwachs bei 3,2 Prozent. Für das Jahr 2020 peilt Air Liquide wieder einen Gewinnanstieg auf Basis konstanter Wechselkurse an.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Air Liquide Aktie

  • 127,60 EUR
  • +0,11%
05.03.2021, 13:20, Euronext Paris

Weitere Werte aus dem Artikel

CAC 40 5.809,13 Pkt.-0,36%
Linde Aktie 245,42 USD-0,86%

onvista Analyzer zu Air Liquide

Air Liquide auf übergewichten gestuft
kaufen
21
halten
16
verkaufen
0
56% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 127,60 €.
alle Analysen zu Air Liquide
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Air Liquide (1.446)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten