Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Anleger ziehen sich bei zuletzt starken RWE zurück

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einem Anstieg um fast 14,5 Prozent seit Ende Oktober haben die Anleger RWE-Aktien am Donnerstag verkauft. Bis zum Nachmittag sackten die Papiere um 5,28 Prozent auf 17,775 Euro ab, nachdem sie am Vormittag fast wieder ihre 200-Tage-Linie erreicht hatten. Auch die Papiere von Eon kamen nach dem starken Vortag nicht weiter voran und konnten ihr Niveau nur verteidigen.

Der Neunmonatsbericht von RWE vom Vortag war von Analysten überwiegend positiv kommentiert worden. Vor allem die gesunkene Verschuldung der Essener wurde gelobt./ag/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RWE Aktie

  • 19,70 EUR
  • +2,47%
13.12.2018, 13:56, Xetra
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu RWE

RWE auf übergewichten gestuft
kaufen
65
halten
15
verkaufen
5
76% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 24,87 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf RWE (18.163)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "RWE" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten