AKTIE IM FOKUS: Brenntag machen weiter Boden gut

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Auf den höchsten Stand seit Anfang März sind am Donnerstag die Aktien von Brenntag geklettert. Damit haben sie drei Viertel der Verluste aus dem Börsen-Crash im Februar und März wieder aufgeholt. Zuletzt stieg der Kurs des Chemikalienhändlers um 6,9 Prozent auf 43,10 Euro. Er war drittstärkster Wert im MDax hinter Zalando und Morphosys .

Analyst Thomas Maul von der DZ Bank attestierte Brenntag ein starkes erstes Quartal. "Die Covid-19-Pandemie hat sich kaum in der Geschäftsentwicklung bemerkbar gemacht". Allerdings seien die Markterwartungen für das erste Quartal "außerordentlich niedrig" gewesen. Man dürfe auch die Entwicklung in den ersten drei Monaten nicht auf die kommenden Quartale fortschreiben. Besonders positiv sei derweil das Festhalten an der Dividende./bek/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Brenntag Aktie

  • 51,78 EUR
  • +0,31%
10.08.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Brenntag

Brenntag auf übergewichten gestuft
kaufen
37
halten
23
verkaufen
0
61% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 51,96 €.
alle Analysen zu Brenntag
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Brenntag (1.210)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten