AKTIE IM FOKUS: Gerresheimer unter Druck - Ausblick laut Händlern uninspirierend

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Anleger von Gerresheimer haben am Mittwoch verschnupft auf die Bilanzvorlage reagiert. Der Aktienkurs des Spezialverpackungsherstellers war am Morgen nach einem aus Händlersicht "uninspirierenden" Ausblick zwischenzeitlich um fast 5 Prozent eingebrochen. Der Status als Schlusslicht im Index der Mittelwerte MDax wurde den Papieren im Handelsverlauf dann jedoch von ProSiebenSat.1 streitig gemacht. Zuletzt fielen die Papiere um mehr als 3 Prozent.

Experten des Analysehauses Hauck & Aufhäuser fanden in einer ersten Einschätzung wenig warme Worte für die Papiere. Laut Aliaksandr Halitsa waren die Umsatzzahlen für 2019 durch zahlreiche Einmaleffekte verzerrt, weswegen er sich auf das operative Geschäft konzentriere: Hier sieht der Experte sogar einen leichten Rückgang. Ähnlich gelagert sei es beim Gewinn, für den es auch in Zukunft nicht allzu rosig aussehe. Die Einschätzung des Experten bleibt daher unverändert negativ./ssc/la/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Gerresheimer Aktie

  • 76,70 EUR
  • +1,25%
29.05.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Gerresheimer

Gerresheimer auf übergewichten gestuft
kaufen
15
halten
14
verkaufen
2
48% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 77,00 €.
alle Analysen zu Gerresheimer
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Gerresheimer (1.526)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Gerresheimer" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten