Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Hella machen nach soliden Zahlen Vortagesverluste mehr als wett

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Hella haben am Freitag nach soliden Zahlen und trotz vorsichtigerer Jahresprognosen deutlich zugelegt. Kurz nach Handelsstart stiegen die Papiere des Autozulieferers um 2,47 Prozent auf 38,24 Euro und machten damit ihre Vortagesverluste wieder mehr als wett.

Ihre seit Jahresbeginn laufende Erholung war am Vortag ausgebremst worden, nachdem der Lichtspezialist Osram , ein Zulieferer von Hella, unter Verweis auf die konjunkturelle Schwäche der Autoindustrie seine Jahresziele gekappt hatte.

Analyst Christian Glowa von Hauck & Aufhäuser sprach von einer soliden Geschäftsentwicklung in einem herausfordernden Umfeld bei Hella. Der an das untere Ende der Prognosespanne präzisierte Ausblick auf den weiteren Geschäftsverlauf wurde als "nicht gravierend" angesehen. Ein Händler sagte dazu: "Das untere Ende liegt immer noch über den Erwartungen." Allerdings habe auch Hella klar gemacht, dass der Gegenwind für die Branche von nun an zunehmen werde./ck/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hella Aktie

  • 49,26 EUR
  • +0,73%
24.04.2019, 10:35, Xetra

onvista Analyzer zu Hella

Hella auf übergewichten gestuft
kaufen
26
halten
13
verkaufen
2
63% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 49,28 €.
alle Analysen zu Hella

Zugehörige Derivate auf Hella (1.977)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Hella" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten