Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Hugo Boss profitieren von Optimismus fürs Weihnachtsgeschäft

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Hugo Boss haben am Dienstag von einer optimistischen Prognose des Modekonzerns für das Schlussquartal profitiert. Die Aktien kletterten im MDax um 1,1 Prozent auf 39,19 Euro und gehörten so im Index mittelgroßer Werte zu den größeren Gewinnern. In der Spitze bedeuteten 40,50 Euro ein Hoch seit der Gewinnwarnung, die der Aktie vor etwas mehr als drei Wochen einen herben Kursrutsch eingebrockt hatte. Über der 40-Euro-Marke fehlte den Anlegern dann aber wieder etwas der Mut.

Hugo Boss hatte am Dienstag endgültige Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt, die aber nicht als Kurstreiber angesehen wurden. Vielmehr sorgte für Rückenwind, dass das Management für das Weihnachtsquartal einen deutlichen Ergebnisanstieg ankündigte. Dies beruhigte die Anleger, nachdem sich der Modekonzern im Oktober wegen anhaltender gesamtwirtschaftlicher Unsicherheiten vorsichtiger für das Gesamtjahr positioniert hatte. Laut dem Analysten Herbert Sturm von der DZ Bank dürfte der Kursdruck auf der Aktie nun nachlassen. Sie war zuletzt auf einem Tief seit 2010 angekommen./tih/fba


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hugo Boss Aktie

  • 45,68 EUR
  • -2,10%
22.01.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Hugo Boss

Hugo Boss auf übergewichten gestuft
kaufen
36
halten
53
verkaufen
0
40% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 45,64 €.
alle Analysen zu Hugo Boss
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Hugo Boss (4.608)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten