Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: K+S auf Hoch seit Oktober - Mainfirst sieht Potenzial

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von K+S haben sich am Donnerstag von der zuletzt umkämpften 200-Tage-Linie abgesetzt und das höchste Niveau seit Oktober 2017 erreicht. Dabei gewannen die Papiere des Salz- und Düngemittelkonzerns zuletzt 3,6 Prozent auf 22,25 Euro.

Analyst Andreas Heine von Mainfirst sah in einer aktuellen Studie kurzfristig Chancen auf Kursgewinne und stockte sein Kursziel auf 23 Euro auf. Die Kali-Produzenten profitierten weiter von einer hohen Nachfrage und dabei sei der Markt vernünftig eng, so der Experte. Er rechnet bis ins späte zweite Quartal mit einem anhaltend positiven Branchenumfeld. Danach könnte zusätzliches Angebot an den Markt kommen./ag/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu K+S Aktie

  • 16,88 EUR
  • -2,93%
19.10.2018, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu K+S

K+S auf übergewichten gestuft
kaufen
41
halten
52
verkaufen
15
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf K+S (7.729)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten