AKTIE IM FOKUS: Kaufempfehlung katapultiert Krones auf Niveau von Mai 2019

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Kaufempfehlung der Schweizer Bank UBS hat die Aktien von Krones am Freitag auf das höchste Niveau seit Mai letzten Jahres gehievt. Die Papiere des Herstellers von Getränkeabfüllanlagen schnellten zuletzt um knapp 7 Prozent auf 74,05 Euro in die Höhe und waren damit der Favorit im festen Nebenwerteindex SDax . Mit dem aktuellen Kurssprung haben sich die Anteilscheine klar von der 21-Tage-Durchschnittslinie abgesetzt, die den kurzfristigen Trend beschreibt und seit September 2019 als mehr oder weniger gute Unterstützung gedient hat.

Nach einem schwierigen Jahr 2019 mit überdurchschnittlichen Kostensteigerungen habe der Vorstand schnell mit Kostensenkungen reagiert, schrieb Analyst Sven Weier. Während das Management sehr transparent vorgehe, zögerten Investoren noch, die Schritte voll einzupreisen. Der kommende Kapitalmarkttag des Konzerns könnte das ändern. Weier schraubte das Kursziel von 53 auf 84 Euro hoch./la/fba


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Krones Aktie

  • 63,60 EUR
  • -9,14%
21.02.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Krones

Krones auf übergewichten gestuft
kaufen
26
halten
14
verkaufen
6
56% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 63,75 €.
alle Analysen zu Krones
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Krones (1.522)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten