Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Lufthansa schwächeln - Optimisten unter den Analysten schwinden

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Lufthansa sind am Donnerstag im Dax weiter von ihrem Vorwochen-Hoch zurück gekommen. Nachdem mit Morgan Stanley ein weiteres Analysehaus eine ehemals positive Haltung aufgab, schwinden bei der Fluggesellschaft die Optimisten. Dies drückte sie erst mit fast 3 Prozent ins Minus, dann aber relativierte sich der Verlust auf 0,8 Prozent. Die Papiere blieben aber unter den größten Verlierern im Dax.

Analystin Carolina Dores überprüfte nach einer längeren Pause in einer aktuellen Branchenstudie ihr bisheriges "Overweight"-Votum und stuft die Aktien nun mit "Underweight" ein. Ihr Kursziel von ehemals 24 Euro führte sie mit 12 Euro deutlich näher an den aktuellen Kurs von 14,30 Euro heran. Damit sieht sie nun ein Abwärtspotenzial von 16 Prozent. Die Expertin blickt wegen erhöhtem Wettbewerb, einem schwachen Wirtschaftsumfeld und steigenden Kosten vorsichtig auf den gesamten Sektor und rät dazu, die Lufthansa zu meiden.

Damit zählen nun Kepler Cheuvreux und Exane BNP unter den renommierten Analysehäusern zu den letzten verbliebenen mit einem positiven Votum für die Flugesellschaft mit dem Kranich. Kepler-Analystin Ruxandra Haradau-Doser hatte die Aktie dabei Ende August erst frisch zum Kauf empfohlen./tih/fba

Knock-Outs zur Lufthansa Aktie

In beiden Richtungen mit festem Hebel Lufthansa handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
Lufthansa-Aktie wird steigen
Lufthansa-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 15,72 EUR
  • -0,88%
22.10.2019, 10:56, Xetra

onvista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf übergewichten gestuft
kaufen
38
halten
53
verkaufen
2
40% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 15,72 €.
alle Analysen zu Lufthansa
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (17.961)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten