AKTIE IM FOKUS: Ökostromerzeuger Encavis nach Geschäftszahlen gefragt

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Anleger haben am Montag die Geschäftszahlen des Solar- und Windparkbetreibers Encavis Aktienkäufen honoriert. Auf der Handelsplattform Tradegate legte das Papier gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag um 1,2 Prozent zu.

Der Ökostromerzeuger ist nach neun Monaten beim Umsatz und Gewinn gegenüber dem Vorjahr wie erwartet gewachsen. Die Hamburger bestätigten zudem ihre Ende August hochgeschraubten Jahresziele - alles in allem ein solides Ergebnis, wie es von einem Händler hieß. Von anderer Seite wurde indes bemängelt, dass unerwartet hohe Steueraufwendungen zuletzt etwas auf den Gewinn je Aktie gedrückt hätten.

Encavis-Chef Dierk Paskert hatte zugleich in der "Euro am Sonntag" über die weiteren Expansionspläne seines Konzerns gesprochen, die sich vornehmlich auf Solaranalagen an Gewerbeimmobilien wie Fabriken oder Einkaufszentren beziehen. Einen Zeitplan hierfür nannte er aber noch nicht. Seit Jahresbeginn hat die Aktie um mehr als 60 Prozent zugelegt./kro/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ENCAVIS AG Aktie

  • 11,60 EUR
  • -0,51%
17.02.2020, 09:44, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu ENCAVIS AG

ENCAVIS AG auf übergewichten gestuft
kaufen
3
halten
3
verkaufen
0
50% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 11,60 €.
alle Analysen zu ENCAVIS AG
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ENCAVIS AG (247)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten