Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Orange enttäuscht Anleger kurzfristig - Kursverluste

dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX Broker) - Aktien von Orange sind am Mittwoch im eigentlich positiven Marktumfeld um fast 5 Prozent abgesackt. Damit rutschen die Papiere während des Kapitalmarkttages des Telekomkonzerns unter ihre 200-Tage-Linien.

Die Experten von Goldman Sachs und von der UBS sind sich mit Blick auf den Ausblick der Franzosen bis 2023 einig: Die kurzfristigen Ziele seien eher enttäuschend, gen Ende des Zeitraumes sehe es dann deutlich besser aus. Das Analysehaus Jefferies hob entsprechend hervor, dass der Beginn rückläufiger Investitionen bis 2022 verzögert worden sei./ag/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Orange Aktie

  • 13,59 EUR
  • +0,22%
06.12.2019, 17:36, Euronext Paris

onvista Analyzer zu Orange

Orange auf übergewichten gestuft
kaufen
26
halten
13
verkaufen
0
66% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,62 €.
alle Analysen zu Orange
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Orange (2.502)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten