Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Quartalsausblick von SDax-Kandidat Adva vergrämt die Anleger

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein enttäuschender Ausblick des Telekomausrüsters Adva hat dessen Aktien am Donnerstag unter Druck gebracht. Die vorgelegten Quartalszahlen fielen Experten dagegen zufolge recht gut aus. Kursstützend dürften ihnen zufolge außerdem die im März als sicher geltende Aufnahme in den SDax sein.

Am frühen Nachmittag büßten die Anteile im insgesamt nur wenig veränderten Gesamtmarkt 2,90 Prozent auf 6,875 Euro ein. Damit erholten sie sich leicht von ihrem knapp 7,5-prozentigen Verlust am Morgen. Bei 6,555 Euro waren sie zeitweise auf den tiefsten Stand seit Mitte Januar gefallen.

Tags zuvor noch war die Adva-Aktie nach oben an die 21-Tage-Linie für den kurzfristigen Trend angelaufen und hatte diese mit einem Sprung auf 7,26 Euro getestet. Heute nun ging es dann nach dem Geschäftsbericht zunächst rapide abwärts. Dabei wurde nicht nur die bei knapp über 7 Euro liegende 90-Tage-Linie gerissen, sondern auch zeitweise die 200-Tage-Linie bei knapp unter 6,75 Euro. Sie ist für charttechnisch Interessiere ein wichtiger Indikator für den längerfristigen Trend der Aktie.

Analyst Robin Brass von Hauck & Aufhäuser sprach von insgesamt guten Quartalszahlen, aber durchwachsenen Aussagen des Anbieters von Telekommunikationsausrüstung zum ersten Quartal. "Das Umsatzziel von 124 bis 134 Millionen Euro für das erste Quartal liegt im Rahmen der Erwartungen, aber die Aussagen zur Profitabilität enttäuschen." Während Adva ein Pro-Forma-Betriebsergebnis zwischen 0 und 4 Prozent vom Umsatz in Aussicht stellt, seien am Markt bis zu 6 Prozent erwartet worden.

Zwar hält Brass den aktuellen Druck auf die Aktie für "etwas übertriebenen", verwies aber zugleich auf den guten Lauf des Papiers, das vor einigen Tagen wieder über die 7-Euro-Marke gesprungen war. Gestützt haben dürften bereits am Markt kursierende Spekulationen, dass das einstige TecDax-Unternehmen Mitte März in den SDax aufgenommen werden dürfte. Nun bekräftigten Index-Experten den bevorstehenden Aufstieg. Anfang März wird die Deutsche Börse ihre Indizes überprüfen und etwaige Änderungen mitteilen./ck/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Adva Aktie

  • 6,60 EUR
  • +1,22%
16.09.2019, 12:45, Xetra

onvista Analyzer zu Adva

Adva auf übergewichten gestuft
kaufen
2
halten
3
verkaufen
0
40% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 6,60 €.
alle Analysen zu Adva

Zugehörige Derivate auf Adva (813)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten