AKTIE IM FOKUS: RWE nach Prognoseerhöhung an 50-Tage-Linie gebremst

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Erhöhung der Jahresprognose sind die Papiere von RWE am Freitag zunächst um 2,7 Prozent angesprungen. Im Bereich der 50-Tage-Linie ging es für die Versorgerpapiere dann jedoch nicht weiter. Nach der ersten Handelsstunde lagen sie in einem schwachen Markt noch mit einem Prozent im Plus.

Der Mittelpunkt der neuen Überschuss-Zielspanne bedeute 16 Prozent Spielraum für die Markterwartungen, errechnete der Jefferies-Experte Ahmed Farman. Er sieht die höheren Ziele gleichwohl nur als kleinen Kurstreiber, ließen sich die Erfolge im Handelsgeschäft doch nicht über 2021 hinaus fortschreiben./ag/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RWE Aktie

  • 32,19 EUR
  • -0,95%
17.09.2021, 14:36, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu RWE

RWE auf kaufen gestuft
kaufen
66
halten
6
verkaufen
0
8% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 32,19 €.
alle Analysen zu RWE
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf RWE (13.472)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "RWE" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten