AKTIE IM FOKUS: Symrise nähern sich Rekordhoch - Zuversichtlicher Ausblick

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein optimistischerer Jahresausblick von Symrise könnte dem Rekordlauf der Aktien des Duftstoff- und Aromenherstellers am Donnerstag frischen Schwung verleihen. Die Papiere des Dax -Kandidaten stiegen am Morgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 1,8 Prozent auf 110 Euro. Damit näherten sie sich wieder ihrem Rekordhoch von 111,45 Euro vom 21. Juli. Damals hatten Spekulationen über einen Aufstieg in den Dax sowie positiv aufgenommene Geschäftszahlen des Konkurrenten Givaudan Rückenwind geliefert.

Symrise kann sich nach dem Wachstum der vergangenen Jahre Hoffnung auf einen Aufstieg in den Dax machen. Wegen des Bilanzskandals um den insolventen Zahlungsdienstleister Wirecard überprüft die Deutsche Börse aktuell ihre Index-Regeln, so dass Wirecard eventuell noch Mitte August den Dax verlassen muss. Heißester Nachfolgekandidat ist der Essenslieferant Delivery Hero , dicht gefolgt von Symrise. Sollte es für Symrise bei einer möglichen außerordentlichen Dax-Anpassung im August nichts werden, könnte es noch im September klappen. Dann steht die reguläre Indexüberprüfung an./mis/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Symrise Aktie

  • 117,75 EUR
  • -0,42%
25.09.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Symrise

Symrise auf übergewichten gestuft
kaufen
24
halten
34
verkaufen
5
38% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 118,45 €.
alle Analysen zu Symrise
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Symrise (2.439)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Symrise" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten